Beauftragter integriertes Management

Die Anforderungen an Unternehmen werden immer komplexer. So geben die zahlreichen betrieblichen Managementsysteme die Rahmenbedingungen für die Geschäftsaktivitäten vor: Die Organisation muss ein breites Spektrum von Aspekten wie Qualität und Umwelt, Arbeitssicherheit, Energieeffizienz, Datenschutz, nachhaltige Entwicklung oder Risikoerkennung und -bewältigung berücksichtigen. Ein zertifizierter Beauftragter für integriertes Management trägt dafür Sorge, dass all diese erfüllt werden und die Führungsebene bei der Umsetzung von Maßnahmen gut beraten ist.

Ziele & Inhalte

Sie erhalten die Basis und das Fundament in Ihrem Unternehmen ein Managementsystem in unterschiedlichen Bereichen aufzubauen, einzuführen und weiterzuentwickeln. Neben einer Vertiefung der Anforderungen der DIN EN ISO 14001 und der DIN EN ISO 9001 erwerben sie das Wissen vieler weiter Managementsysteme um als Beauftragter integriertes Managementsystem zu agieren.

Inhalte

• Umweltmanagement

• Qualitätsmanagement

• Managementsysteme im Unternehmen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung oder ein Studium.
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Soziale Kompetenzen
  • MS-Office-Grundlagen
  • Persönliches Beratungsgespräch (auch telefonisch möglich). Hierzu benötigen wir Ihren aktuellen Lebenslauf.

Prüfung & Zertifikate

    • Umweltmanagement Beauftragter (als TÜV Zertifikat)

     

    • Qualitätsmanagement Beauftragter (als Habmann Zertifikat)

    • Managementsysteme im Unternehmen (als Habmann Zertifikat)

Methoden

  • Vermittlung von Expertenwissen durch Fachgespräche
  • Projekt-Team-Arbeiten
  • Case Studies
  • Plan- und Rollenspiele
  • Lerngruppen
  • Praxisarbeit

Unterrichtsformat & Dauer

Unterichtsformat: Teilzeit - Präsenz

Dauer: 20 Woche(n)

Unterrichtseinheiten (UE): 600 Unterrichtseinheiten (UE)

Leistungen

In den Studiengebühren sind enthalten:

  • ein Handout in digitaler Form und/oder Printmedien
  • die Habmann AufstiegsAkademie-Prüfungsgebühren

Die Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert. Die Fördermöglichkeit mit einem Bildungsgutschein nach SGB III durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter ist somit vorhanden.
 

„Die Dozent*innen erklären uns auch, was zwischen den Zeilen steht.“

Christian M. aus München

„Endlich verstehe ich, was für meine Karriere wichtig ist.“

Kai P. aus Bayreuth

„Schon nach drei Tagen wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war.“

Annett H. aus München