Innovation und Markterfolg

Um die Produktkette von morgen in den Unternehmen erfolgreich zu gestalten und passende Neuentwicklungen entsprechend den Marktbedürfnissen anzuschieben, sind umfassende Kenntnisse rund um Innovationen gefragt: Angefangen bei der Förderung von Kreativität, die zur Generierung und Auswahl von vielversprechenden Ideen führt, über rechtliche Fragestellungen wie Patentrecht bis zur Markteinführung von Produkten oder Dienstleitungen. Die erfolgreiche Vermarktung von Innovationen ist also kein Zufall und bedarf gezielter Steuerung.

Ziele & Inhalte

Sie erwerben das passsende Handwerkszeug, um die Produkte von morgen in den Unternehmen (Arbeit 4.0) erfolgreich mitzugestalten und passende Neuentwicklungen entsprechend den Marktbedürfnissen anzuschieben.

Inhalte

• Innovation verstehen, planen, entwickeln und umsetzen

• Strategisches Management

• Methoden und Instrumente der Ideenfindung und Problemlösung - Grundlagen der Kreativität

• Prozessmodell der Kreativität

• Denkwerkzeuge

• Die lernende Organisation - Informations- und Wissensmanagement

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung oder ein Studium.
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Soziale Kompetenzen
  • MS-Office-Grundlagen
  • Persönliches Beratungsgespräch (auch telefonisch möglich). Hierzu benötigen wir Ihren aktuellen Lebenslauf.

Prüfung & Zertifikate

    • Grundkompetenz Innovationsmanagement (als Habmann Zertifikat)

Methoden

  • Vermittlung von Expertenwissen durch Fachgespräche
  • Projekt-Team-Arbeiten
  • Case Studies
  • Plan- und Rollenspiele
  • Lerngruppen
  • Praxisarbeit

Unterrichtsformat & Dauer

Unterichtsformat: Teilzeit - Präsenz

Dauer: 7 Woche(n)

Unterrichtseinheiten (UE): 200 Unterrichtseinheiten (UE)

Leistungen

In den Studiengebühren sind enthalten:

  • ein Handout in digitaler Form und/oder Printmedien
  • die Habmann AufstiegsAkademie-Prüfungsgebühren

Die Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert. Die Fördermöglichkeit mit einem Bildungsgutschein nach SGB III durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter ist somit vorhanden.
 

„Die Dozent*innen erklären uns auch, was zwischen den Zeilen steht.“

Christian M. aus München

„Endlich verstehe ich, was für meine Karriere wichtig ist.“

Kai P. aus Bayreuth

„Schon nach drei Tagen wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war.“

Annett H. aus München